Gartenstrasse 34 – Pirna2019-11-19T10:18:25+00:00

Project Description

Objektdaten

Geplante Fertigstellung

12/2021

Kalkulierter Sanierungsanteil

??

Erwarteter Miete

9,50 €/m² – 10,00 €/m²

Wohneinheiten / Fläche

11 Einheiten á 46 m² – 95 m²

Kaufpreise Wohnungen

189.000 € – 393.000 €

Klassisches Wohnen im Kulturdenkmal

Unverbindliche Anfrage

Gartenstraße

Innen wie Aussen: liebens- und lebenswert

Bei dem Objekt Gartenstraße 34 handelt es sich um ein um 1900 errichtetes Mehrfamilienhaus in Gründerzeitarchitektur.
Das Wohnhaus ist im Rahmen der Erfassung durch das Landesamt für Denkmalpflege Sachsen als Denkmal ausgewiesen. Es wird unter besonderer Beachtung der Auflagen und weitgehender Erhaltung der Substanz saniert und modernisiert.

Der Erhalt und die Sanierung der historischen Substanz stehen beim Ausbau des Wohnhauses im Vordergrund. Vom historischen Treppenhaus gelangt man in die modernen Wohnräume. Alle Wohnungen werden hochwertig gestaltet und überzeugen durch zeitlose Wand- und Bodenbeläge und eine Ausstattung von deutschen Markenherstellern. Es entstehen kompakte Wohnungen mit durchdachten Grundrissen. Die zeitlos schöne Architektur sorgt für hohe Nachfrage und eine solide Zukunftsperspektive bei der Immobilieninvestition.

Die Objekthighlights

  • moderne 2- bis 4-Raum-Wohnungen
  • nur 11 Wohneinheite
  • kompakte Wohnflächen: 47 – 95 m²
  • helle, freundliche Räume
  • hofseitige Balkone
  • zeitlose Wand- und Bodenbeläge in allen Räumen
  • teilweise Stuckdecken
  • Ausstattung von deutschen Markenherstellern
  • zeitlose Architektur

Wohnungsübersicht

Impressionen

Die Lage

Pirna

Die Stadt Pirna liegt im Elbtal in unmittelbarer Nachbarschaft zur Landeshauptstadt Dresden. Sie wurde 1233 erstmals urkundlich erwähnt und ist heute Ausgangspunkt zu Ausflügen in die Sächsisch-Böhmische Schweiz und in das Osterzgebirge.
Gemächlich umrandet die breite Elbe die Silhouette der mittelalterlichen Stadt und prägt ihr Bild, welches über bewegte Zeiten hinweg fast unverändert erhalten geblieben ist. Die reizvolle Altstadt glänzt mit sanierten und prachtvoll verzierten Bürgerhäusern und zeugt von einer einst florierenden Handelsstadt.

Im Stadtkern befindet sich das Rathaus, welches sich üppig mit gotischen Portalen schmückt. Die Festung Sonnenstein, die Stadtkirche St. Marien und das Canalettohaus lassen eine bewegte Geschichte der fast 800 Jahre alten einzigartig schönen Stadt erahnen. Laut GEO-Magazin zählt das sächsische Pirna zu den schönsten am Wasser gelegenen Städten Deutschlands.

Pirna bei Dresden

Es bereitet Freude, in Pirna zu leben. Die ausgezeichnete Infrastruktur und die Nähe zu Autobahn, Bahn, Bus und Schiff schaffen eine gute Erreichbarkeit aller Ziele nach Dresden, ins Erzgebirge und in die Sächsische Schweiz. Die Gartenstraße liegt im Stadtteil Westvorstadt, die der Pirnaer Altstadt westlich vorgelagert ist. Die geschlossene Miethausbebauung im Stil der Neurenaissance wurde um 1880/1900 errichtet.

Ein Großteil der Gebäude ist im Jugendstil gestaltet und strahlt mit seinen Sand- und Backsteinfassaden noch heute einen besonderen Glanz aus. Die Einkaufsstraße lädt mit ihren detailreich gegliederten und fast vollständig sanierten Fassaden zum Bummeln, Bestaunen und Wohnen ein. Auf ihr finden sich viele kleine Geschäfte, ein Filmpalast, die Post, ein Hotel und Banken. Die Gartenstraße ist eine Straße zum Flanieren.

Steuerrechner

Schreiben Sie uns – wir beraten Sie kompetent und umfassend.

Wir sind für Sie da: Egal, ob Sie mehr über eine bestimme Denkmalschutz-Immobilie oder über ein anderes Anlageobjekt erfahren wollen, wir sind Ihr Ansprechpartner in allen Fragen zu Immobilien Investments.

Vorname *
Nachname *
E-Mail-Adresse *
Telefonnummer

Bitte wählen Sie Ihr Anliegen *

Haben Sie Fragen? Wie können wir helfen?